Die Leonhard-Bestgen-Straße

Leonhard Bestgen, Ehrenbürger von Bendorf-Stromberg

…Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus.

Schwarzweißfotografie.

Diese Aufnahme aus dem Jahr 1924 zeigt eine Schulklasse der
alten katholischen Schule „Schönblick“ in Bendorf-Stromberg.
Am rechten Bildrand erkennbar ist Lehrer Bestgen.

Die alte katholische Schule in Stromberg wurde im Jahr 1886 von Baumeister Johann Wiemer II. aus Nauort erbaut. Im Jahr 1917 wurde die Schule aufgrund des Belagerungszustandes vorübergehend geschlossen, bevor 1923 technische Erneuerungen, wie die Inbetriebnahme einer Wasserleitung, an dem Gebäude durchgeführt wurden.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude weiter instand gesetzt. Aufgrund der immer weiter steigenden Schülerzahlen wurde im Jahr 1957 gegenüber ein weiteres neues Schulhaus errichtet. Im alten Schulhaus wurde jedoch auch weiterhin unterrichtet. Leonhard Bestgen unterrichtete hier von bis in den Fächern und .

comment

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..